Tag 6 (COVID-19 Tagebuch)

Heute ist Sonntag. Tag 6 von ? noch anstehenden Tagen zuhause.

Die Nacht war eher wieder schlechter, also kein Durchschlafen und etwas Fieber. Dafür konnte ich um 6:30 Uhr ausgeschlafen aufstehen und den Sonnenaufgang beobachten.

Heute passt alles mit dem Geschmacksinn. Vermehrt fällt mir heute wieder das Husten auf. Kurze, aber doch schwere Hustenabläufe. Dank Foster 100/6 Asthmaspray verläuft auch nach Mittag das Atmen weiterhin leicht.

Der Nachmittag steht im Zeichen des Fußball – FC St. Pauli gegen Greuther Fürth (2:1) und SK Rapid Wien gegen WSG Swarovski Tirol (4:0). Bis zum Schlusspfiff des letzten Spiels alles ok. Allerdings merke ich schon, dass ich mich ganz gern hinlegen würde – was ich dann auch tue.

Mein Geschmacksinn lässt mich auch beim Abendessen nicht mehr im Stich, rieche und schmecke alles wie „normal“ halt. Ein wenig Fernsehen am Abend geht auch ganz gut, aber ab 21 Uhr bin ich schon sehr müde.